Ein Handy ist heutzutage ein wichtiges Hilfsmittel für den Alltag. Dementsprechend ist es ärgerlich, wenn dieses Gerät verloren gegangen ist oder sogar gestohlen wurde. Um einen solchen Fall vorzubeugen, lohnt es sich, das Smartphone für die Handyortung im Internet auf der Seite handy-ortung.org freizugeben. Somit ist es möglich, Mit einer handyortung das eigene Handy wiederfinden zu können, indem die angezeigte Position des Gerätes aufgesucht wird. Dementsprechend kann der Suchradius bis auf wenige Meter eingeschränkt werden, was das Wiederfinden sicher erleichtert. Sollte das Handy hingegen geklaut worden sein, sollten der Polizei die Ortungsdaten zugänglich gemacht werden, sodass diese an der entsprechenden Stelle suchen können.
Um Mit einer handyortung das eigene Handy wiederfinden zu können, ist es sinnvoll die Funktionsweise dieses Vorgangs zu verstehen. Hierfür kann ebenfalls die Webseite handy-ortung.org besucht werden, die zahlreiche Infos zur Funktionsweise der Handyortung zu bieten hat. Diese Angaben können dann von allen Interessenten sorgfältig durchgelesen werden. Weitere Infos zur Funktionsweise finden sich in entsprechenden Blogbeiträgen, die ebenfalls über das Internet gefunden werden können.
Zu der Funktion der Handyortung ist zusagen, dass diese über Satelliten stattfindet, die mithilfe der Handynummer den Standort des Smartphones sehr genau anpeilen können. Dies hängt damit zusammen, dass jedes Handy immer über Funkwellen mit dem nächsten Handyempfänger verbunden ist und somit seine Position preisgibt. Diese jeweilige Stelle, an der sich das Gerät befindet, wird dann auf einer Karte auf der erwähnten Webseite angezeigt. Sobald das Handy bewegt werden sollte, wird natürlich auch diese Bewegung gekennzeichnet. Hierfür gibt es einen Onlinefadenschreiber, der die ganzen Bewebungen des Geräts speichert.