Lampen sind ein wichtiges Einrichtungselement. Besonders wer eine Lampe für einen Arbeitsbereich sucht, der sollte nicht alleine nach optischen Aspekten wählen, sondern besonders darauf achten, dass die Lampe praktisch ist und wirklich das benötigte Licht erzeugen kann.

So gibt es auch für den Arbeitsbereich wunderschöne Designerlampen, die trotz der guten Optik ein sehr gutes Licht zum Arbeiten schaffen. So lässt sich zum Beispiel der Schreibtisch durch eine passende Lampen um einiges aufwerten und zusätzlich werden die Augen durch ein gutes Licht stark entlastet, was der Gesundheit zu Gute kommt.

Wer mit ungeeigneten Lampen seinen Arbeitsplatz bestückt, der leidet häufiger unter Kopfschmerzen und unter brennenden Augen. Besonders wichtig ist eine passende Beleuchtung auch für alle die am PC arbeiten, da eine falsche Beleuchtung hier dazu führt, dass sich das Licht im Bildschirm spiegelt und somit die Augen Schwerstarbeit leisten müssen.

Gerade im Bereich Designerlampen zeigt sich deutlich, dass die Designer entsprechend auf Funktionalität achten. Es wird mit Formen, Farben und Materialien gespielt, doch letztlich entscheidet nicht die Optik allein, ob die Lampen in den Handel kommen, sondern auch der Praxistest. Bei Designleuchten steht der Designer mit seinem Namen für eine hohe Qualität, ist diese nicht gegeben, dann riskiert der Designer seinen guten Ruf und somit seine Position auf dem Markt. Sicherlich sollte eine Lampe optisch etwas her machen, doch sollte man immer darauf achten, dass man für den Arbeitsbereich auch wirklich eine Lampe wählt, die für den Arbeitsbereich konzipiert ist und entsprechend sollte diese auch Verwendung finden.